Zur Startseite
Herzlich Willkommen bei AS - Das Pferd im Blick.

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 €
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzeigen | Kasse | Löschen

Zahlung und Versand


Vorkasse

PayPal

Bankeinzug
Bankeinzug über PayPal Gastzugang

Nachnahme

Ab einem Bestellwert von 120.00 € verschicken wir Ihre Ware, innerhalb der BRD, versandkostenfrei!

DHL

Mitglied im Händlerbund

Produktsuche


Newsletter






eintragen
austragen
Ich weiß, dass meine Daten gespeichert werden. Mit der Verarbeitung und Speicherung der über mich erhobenen Daten zum Zweck dieses Newsletters bin ich einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann (Bitte anklicken)
» Start » Gästebuch

Gästebuch

Wir vom AS-Team freuen uns auf Ihre Gästebucheintragungen/ Eintragungen ab dem 17. Juli 2007

 Neuen Eintrag schreiben


Ramona aus Bocholt am 02.09.2017 / 18:18
Hallo,
der Fressregulator passt meinem Haflinger wirklich super. Durch die vielen Schnallen individuell anpassbar. Da die Stute nur leider auch Ekzemer ist, wälzt sie sich oft und schmeißt nach wenigen Minuten die Fressbremse ab. Alles versucht: Enger verschnallen, lockerer, weiter oben den Kehlriemen, Mähne herum wickeln, mit Decke verbinden ...
Haben Sie noch andere 'Tricks' wie der Fressregulator doch drauf bleiben könnte?

Alexandra aus Gilching am 27.06.2017 / 23:45
Hallo AS-Team!
Der Fressregulator ist für mein Pferd wirklich sehr gut! Ich frage mich nur, warum ist der Boden des Fresskorbes innen befestigt und nicht außen? Innen im Korb sind dadurch zusätzliche Kanten, die scheuern und wunde Stellen verursachen. Wenn der Boden außen am Korb befestigt wäre, gäbe es innen nur die Nietenköpfe, das wäre doch viel besser?
Eine Erklärung dazu wäre ganz toll!
Grüße Alexandra

Insa am 12.07.2016 / 21:34
Hallo,
Ich habe jetzt ca. Vier Wochen
den Korb von As und bin super
zufrieden. Allerdings hat mein
Pferd es nun raus diesen ab zu
bekommen. Sobald er drauf ist
wälzt er sich und er ist ab.
Das geht dann im minutentakt.
Habe schon alles mögliche
eingestellt und mit Halfter
drüber versucht. Hilft alles
nicht er legt sich hin und er
ist ab.
was kann ich noch machen?

Kerstin Bretthauer am 14.05.2016 / 20:23
Super schnelle Lieferung.....gestern
bestellt und heute schon da....bin
begeistert....Dankeschön

Vanessa Bender aus Liebenscheid-Weißenberg am 01.04.2016 / 20:35
Hallo!
Ich möchte an dieser Stelle ein
dickes Lob für den
Fressregulator aussprechen.
Dank der großen Öffnungen an
den Nüstern kommt meine Stute
sehr gut damit zurecht. Bei
anderen Fressbremsen hat sie
sich beim Anziehen stets
geweigert, bei Ihrem Modell
bleibt sie ruhig stehen. So
kann sie in den kalten und
nassen Monaten mit ihrem
Wallach auf die große Weide
ohne Gefahr eines Reheschubs.
Vielen Dank dafür!! Eine super
Erfindung!

Petra Meiritz aus Elmshorn am 11.02.2016 / 13:50
Hallo liebes AS Team,
an dieser Stelle einmal ein
riesengroßes Dankeschön für
euren perfekten Service und
die tollen Fressbremsen, die
es meinen Ponys nun seit
mehr als 10 Jahren
ermöglichen, längere Zeit
auf der Koppel zu bleiben.
Die Qualität ist TOP und
eure Beratung und eure
Schnelligkeit einfach
unschlagbar gut!!!
Herzlichen Dank!

Heidi Sedlmaier aus Andechs am 20.11.2015 / 15:30
Ich habe einen AUstauschboden für meinen Fressi bestellt. DIe Nieten dazu sind laut Anfrage nicht mehr im Sortiment, doch auf meine Bitte hin habe ich doch noch welche erhalten, gratis und versandkostenfrei! Vielen Dank! Wie schön, dass es solchen Service und Kundenfreundlichkeit auch heute noch gibt! Ich bleibe zufriedener Kunde und empfehle Euch stets weiter.

Julia aus Bückeburg am 16.07.2015 / 14:05
wir haben für unsere Pferde schon seit einigen Jahren die Fliegenmaske Sausewind Comfort und sind mit der Passform und Haltbarkeit sehr zufrieden.
Unsere Pferde leben im Offenstall und haben die Masken ausgiebig getestet ;)
Vor allem geeigent für empfindliche Pferde die schnell Scheuerstellen kriegen

Ulrike Jering aus Ladánbene Ungarn am 01.09.2014 / 12:28
Gute und kompetente Beratung am Telefon, schnelle Lieferung, Fressbremse sehr gute Qualität, wird problemlos von meinem Pferd akzeptiert, Beschäftigungsheunetz sehr gute Qualität, beides sehr empfehlenswert, werde mir noch einen Fellsattel kaufen

alexandra aus kirchhain am 29.07.2014 / 17:06
Hallo, vielen Dank für die geniale
Fressbremse. Mein Pony akzeptiert diese
super, schafft es nicht sie abzuziehen und
hat dank der großen Nasenlöcher ein
recht freien Ausgang

Nancy aus Hamburg am 06.07.2014 / 12:52
Hallo zusammen, ein kurzes Dankeschön für die schnelle Lieferung und den wunderbaren Fliegenhauben. Mein Pferd ist ganz glücklich :-)
lieben Dank
Eure Nancy

Franziska aus Köln am 18.06.2014 / 17:49
Hallo liebes AS Team,

ich habe von Euch auf der Equitana open air den wunderbaren Fellsattel gekauft. Es ist wirklich ein Traum damit zu reiten. Vielen lieben Dank auch für die gute Beratung.
Vor 4 Jahren habe ich schon die Fliegenhauben von Euch auf der Messe gekauft, die halten immer noch und sind die Besten die ich jemals für meine Pferde hatte :-)
Also, bis zur nächsten Messe dann.. gvlG Franziska

Birgit Linn aus Hinzert-Pölert am 18.06.2014 / 11:43
Hallo,
habe das Fliegenschutznetz "Sausewind" gekauft und bin sehr unzufrieden. Das angeblich Strapazierfähige Material ist nur ein Hauch von einem Netz, das unser junges Pferd im Handumdrehen zerstört hatte. Dafür 25,00 Euro ist schon sehr Überteuert. Das ist es leider gar nicht wert!!!

Anke am 05.11.2013 / 20:14
Hallo! Wollte mal nachhören, ob man den Fresskorb auch jetzt ohne Bedenken 24 Stunden drauf lassen kann. Unser Haflinger lebt in Offenstallhaltung mit 24 Stunden Weidegang. Mit täglichem Training ist dem Übergewicht (laut Tierärztin 100 kg) nicht beizukommen. Für eine rasche Antwort wäre ich dankbar.

Moonlight aus Saarland am 13.08.2013 / 12:00
Die Spielzeugrolle hat uns im letzten Winter sehr viel Freude gemacht! Auch der Jolly Ball ist häufig im Einsatz. Super Service und tolle Ware!

KK am 08.08.2013 / 00:19
Ganz, ganz toll, wie schnell Sie versenden. Gestern 15:45 bestellt, heute um 11:00 im Briefkasten. Ich bin begeistert.

SusanneRudolph aus Amerang am 27.07.2013 / 09:05
Ich bedanke mich herzlich für die tolle Beratung und den Blitzversand meines Fellsattels Iberica!
Habe ihn gestern sofort ausprobiert und mein Pferd lief so locker wie noch nie! Bin begeistert!
Lieben Dank und viele Grüße aus Bayern, Susanne

Nadine H. aus Voerde am 18.07.2013 / 12:49
Ein Tag bestellt und am nächsten war mein Fellsattel schon da !
Super, ich freu mich.

Sylvia am 11.07.2013 / 13:18
Liebes AS-Team,

ich habe ein Buch über meine Pferdeerfahrungen geschrieben und möchte es Ihnen gerne vorstellen. Das Pferd am Cover ist das Pferd, das mit Ihrem Maulkorb überlebt hat.





Liebe Grüße Sylvia Derra

Mandana aus Hamburg am 26.06.2013 / 16:27
Hallo liebes AS-Team,
vielen Dank für die engagierte Beratung, den schnellen Versand und Ihr Entgegenkommen! Nun laufen unsere Ponies mit den wirklich toll verarbeiteten Fressis herum, können frei atmen und wir können uns entspannen - endlich eine gute Alternative zur rehgefährdenden, zu kurzen Weide! Vielen lieben Dank !

Franziska am 17.06.2013 / 13:12
Hallo.

Ich möchte mich auf diesem Wege für die super schnelle Lieferung und den guten Service bedanken.
Die beiden Fressregulatoren haben eine super Passform und die Pferde kommen prima damit zurecht.
Ich finde Ihr Modell definitiv viel besser als den "G.....", den meine Pferdchen bislang tragen mussten.
Da war immer ein gezurre und gezuppel notwendig und einflechten in die Mähne und und und, und trotzdem hatten sie überall offene Stellen durch Reibung und Enge.
Ich werde Sie definitiv weiterempfehlen.
Wirklich ein super durchdachtes Produkt. Danke.
MfG
F. Eichner

Brigitte aus Hermannsburg am 15.01.2013 / 15:20
Ich muss auch ein großes Lob aussprechen! Der Service ist nicht mehr zu toppen. Montags den Iberica Plus bestellt - Dienstag war er schon da! Unglaublich :-)
Wie in der Zeitschrift "Mein Pferd" beschrieben: Reiten wie auf Wolke 7 So macht das Reiten wieder Spass! Ich hoffe Ihr seid auch auf der Equitana und wünsche euch bis dahin alles Gute und Liebe.
B.B.

nina aus bergisches land am 11.11.2012 / 16:58
ich wollte noch ein großes lob
aussprechen, denn ich hatte anfang
der weidezeit wirklich
bauchschmerzen den 3.
weidemaulkorb auszuprobieren. bei
allen vorgängern hatte meine stute die
lippe irgendwann wundgerubbelt. das
ist in diesem jahr nicht passiert,
obwohl ich sehr skeptisch war hat sich
die investition voll gelohnt!!! ich bin so
froh, dass das geklappt hat und ich
endlich das passende model gefunden
habe. der nebeneffekt: pony ist nicht
mehr zum bersten vollgefressen und
sieht diesen herbst richtig gut aus.
danke und ich werde euch
weiterempfehlen!!! kommt gut über
den winter :)

Alena G aus 83629 Weyarn am 29.08.2012 / 13:07
Hallo liebes AS Team,
wir haben jetzt seit fast 4 Monaten euere AS Fressbremse bei unserem selbstgezogenem 2-jährigem Menorquiner-Stütchen im Gebrauch.
Anfang Mai musste unsere Querida aus tierärztlicher Sicht einen Maulkorb erhalten. Ihre Fettleibigkeit liess keinen Aufschub mehr zu. Ständige Verdauungsprobleme ( vorallem kontinuierliches
Kotwasser) und Gelenkschwierigkeiten, bzw. Folgekrankheiten mussten eingedämmt werden.
Also, ab in den nächsten Pferdeladen und Maulkorb 08/15 besorgen.
Klar es gibt immer Schwierigkeiten am Anfang, aber diese Eingewöhnung war nicht mehr erträglich für uns. Unsere gemischte Herde kann den ganzen Tag auf die Koppel, und nur nachts gehen die Pferde in ihre Boxen. d.h.
mind.
10-15 Std am Tag müsste der Maulkorb schon drauf bleiben.
Die Art wie sie sich das Gras abrupfte wäre filmreif gewesen, wenn nicht so traurig. Ihre Unzufriedenheit war offenkundig.
Und der ganze Stall kritisierte unsere Entscheidung.
Der Maulkorbboden wurde in den ersten 24 Std aufgelutscht ( verdaut?) und natürlich hatte sie sehr schnell raus wie man das Ding kaputtmacht.
Selbst
blutend, offene Stellen schienen sie nicht davon abhalten zu können.
Ergebnis: ein ordinärer Maulkorb alle 2 Tage.
Das konnten wir nicht mitansehen. Sie liess sich nicht mehr von der Koppel holen, um den Maulkorb wieder zu fixieren, schlug nach uns aus.
Und das obwohl sie uns immer entgegen wieherte und auf uns zu galoppierte wenn wir kamen...
Also :
Internet- suchen- suchen-suchen-....AS finden!
Der Unterschied war ungeheuerlich. Schnell die Vorteile erkannt, schnell bestellt und schnell geliefert.
Querida war sofort verändert.
Sicherlich in erster Linie, weil die AS Fressbremse unheimlich leicht ist, die Atemlöcher riesig und die Fressschlitze verteilt am Fressboden des Maulkorbes angeordnet sind.
Das Leder hatte sich in 2 Tagen bereits an Ihre Kopf-, bzw. Maulform angepasst. Das Fressen war in wenigen Minuten rausgefunden. Kein Kopfschütteln, kein Gras entlangschrubben mehr. Durch die größeren seitlichen Verstrebungen des Leders konnte sie einfacher trinken. Auch die Sozialpflege innerhalb der Herde ( Fellkraulen) war und ist möglich.
Das mal aus Sicht des Pferdes, bzw. den Eindruck den wir rein vom Verhalten her hatten. Sie hat nie mehr wieder versucht das Ding auszuziehen.
Unsere Erfahrung:
Das Abnehmen geht langsam, mit den normalen in der Fressbremse befindlichen Fressschlitzen, aber kontinuierlich. Und das ist ja besonders Gesundheitsrelevant....Die weitere Möglichkeit des Einbauens der Diätplatte reduziert die Fressmenge nochmals erheblich.
Wir können also bei neuer Koppel und viel Grasbestand die Diätplatte einfach einbauen und bei wenig Grasbestand auch wieder entfernen.
Die Zahnfreundlichkeit wegen der verteilten Fressschlitze wurde mir von unserem Pferdezahnarzt bestätigt.
Das Kotwasser war nach 2-3 Wochen komplett weg und die Verdauung vollkommen normal.
Die Fressbremse selbst und die Zusatzteile zur genauen Anpassung, bei Bedarf, ( Maulkorb Gr. S, Kopfriemen Gr. M) sowie Backenriemen, Lammfell und Diätplatten sind unglaublich durchdacht und langlebig.
Selbst bei uns "Extrembenutzern". Also keine Scheuerstellen mehr.
Es ist sehr traurig, wenn Pferde aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt werden müssen, und deshalb wünsche ich mir für all diese Pferde, das die Pferdebesitzer euch finden mögen und sich überzeugen können, wie es eben auch geht.
Selbst unsere eingefleischtesten Kritiker , die ihre Pferde lieber fett als mit Maulkorb sehen, haben die jetzt geringe Behinderung, und den unglaublichen Erfolg bestätigt.Im Anhang dazu 2 Bilder "Vorher-"und "3 Monate nachher".
Ich danke euch aus ganzem Herzen....
Eure,
Alena G.

Katrin aus bei Bamberg am 05.08.2012 / 20:55
Hallo,
wir haben seit diesem Jahr auch die Fressis von euch für unsere zwei Dicken (Hafi, Fjord/Hafi)! Und wir können nun sagen, dass sie einfach toll sind! Alles andere, was wir bisher schon probiert hatten, hat irgendwann gescheuert. Leider war es nicht ganz einfach, die Fressis zum Halten zu bringen. Wir haben nämlich wahre Entfesslungskünstler! Nun haben wir aber eine Lösung gefunden und unsere Ponys platzen dieses Jahr mal nicht wie sonst! Wir sind sehr froh, eure Fressis ausprobiert zu haben und hoffen natürlich, dass sie ganz lange halten werden!
Euer Service ist supertoll!
Vielen Dank!
Katrin, Tanja, Nils und Mira

Regina aus Bayern am 25.07.2012 / 12:47
Hallo, ich habe einen AS-Fressregulator und bin prinzipiell sehr zufrieden. Leider bekommt meine Stute nach 2 Wochen tägl.tragen ganztags so ganz kleine wunde Pickelchen an der Oberlippe und ist dort dann sehr empfindlich. Kann das an einer falschen Einstellung liegen(zu groß/zu klein?)? Habt ihr eine Idee wie ich das verhindern könnte, oder gibt es weichere Einlagen dafür? Sonst is sie sehr zufrieden damit und läßt ihn sogar gerne anziehen ;-)
LG Regina

sonja behrens aus reinbek am 16.06.2012 / 12:20
Hallo
lieben dank für den tollen service,
schneller versand, umtausch kein
problem.
mein dickes pony kommt super mit
dem fressi zurecht, die stellen des
alten maulkorbes heilen langsam ab.
leider ist mein pony so plitsch, dass
ich sogar trotz diätplatte noch zwei
schlitze zukleben musste;)
ein grosses danke, werde eure
produkte wärmstens empfehelen.

einziges manko

ich empfinde die verschlüsse aus
hartplastik als zu unsicher, einer ist
schon gebrochen, also läuft sie ohne
kehlriemen rum. ich hoffe das klappt
so, ansonsten werde ich den fressi
an ein halfter montieren.
lg sonja behrens

C.K. am 23.05.2012 / 10:51
Liebes AS Team,

der Fressrelulator ist bereits im Einsatz und hat sofort eine hohe Akzeptanz erfahren.
Vielen Dank, dass Sie so ein hochwertiges Produkt anbieten, das es auch für den Pferdebesitzer einfach macht diese "Maßnahme" umzusetzen.

Viele Grüße


Dani Weisshaar aus Trossingen am 10.05.2012 / 21:32
Liebes Team vom AS-das-Pferd!
Ich habe mein erstes Fliegennetz von Euch bekommen und bin total begeistert! Die Qualität ist super und mein Pferdchen ist ebenfalls total begeistert, weil zum ersten Mal seine Augen frei sind und nicht ständig von dem Netz gerieben werden! Außerdem finde ich es supertoll, wieviel Mühe Ihr Euch mit dem Versenden Eurer Pakete gebt! Zum Einen war es sehr schnell bei mir und zum Anderen habe ich mich über die liebevolle, mühevolle und den außerordentlich großzügigen Inhalt der Verpackung gefreut! Ich werde Euch wärmstens weiterempfehlen und auf alle Fälle noch mal bei Euch bestellen!
Vielen Dank und liebe Grüße
Eure Dani

Claus aus Hamburg am 08.05.2012 / 20:00
Super Fliegenhauben habt Ihr!!!
- Bis zur nächsten Messe!!

Petra Pall aus Landshut am 08.05.2012 / 15:49
Die Erfahrung hat gezeit dass Ihr Fressi doch der aller BESTE ist :-)

Vielen Dank auch für die schnelle Lieferung.
Liebste Grüße
Petra

Susanne Feist aus Koblenz am 08.05.2012 / 05:13
Liebes AS Team,
auf der Messe habe ich die Fliegenhaube Luftikus gekauft.
Ich muss Euch eins mitteilen: Die Haube ist die BESTE die ich je hatte!!!!
Jetzt können die Plagegeister kommen :-)
Vielen Danke und liebe Grüße-Susi

Thomas Kann am 05.05.2012 / 07:33
Perfekter Fressregulator, einfach spitze, sehr guter Sitz, schöne Nüsternfreiheit, usw......
Vielen lieben Dank für den Turbo-Versand.
Grüßle
Thomas

Birgit Brandt aus Koblenz am 23.04.2012 / 15:09
Toller Fressregulator der durch seine Funktionalität besticht. Meine Pferde laufen so stundenweise im Herdenverband. Die Nüsternfreiheit ist gegeben, er engt nicht ein, die Pferde können saufen, einfach gut!!
vielen lieben Dank an das AS Team

Sabine Bordel aus Hamburg am 23.04.2012 / 07:15
Liebes AS Team,
wieder einmal vielen Dank für die prompte Lieferung der Fressregulatoren. (Turbo Versand:-) )wie immer! Die Fressregulatoren sind einfach total klasse! Inzwischen hat der ganze Stall auf Eure Fressi umgestellt.Es sind einfach die BESTEN!!! Schön das Ihr jetzt endlich auch eine Größe für die Pony´s habt.
Vielen lieben Dank, eure Produkte sind eine große Erleichterung für unsere Pferde und natürlich auch für uns.
Mit besten Grüßen aus dem Norden.

Jutta Nelles aus Insul am 22.04.2012 / 10:28
Den AS-Fressregulator kann ich leider nicht weiterempfehlen.

Die Schneidezähne meiner 3 Stuten wurden durch die Reibung auf der starren Bodenplatte teilweise massiv abgeschliffen, so dass irreparable Zahnschäden entstanden sind.

Sabrina, L. aus Kassel am 21.03.2012 / 12:05
Liebes AS-Team,

vielen Dank für die sehr sehr schnelle Lieferung. Ich bin überglücklich mit meinem Iberica Plus. Das Reiten ist unglaublich mit dem Fellsattel. Mein Pferd liebt ihn schon jetzt.

Vielen Dank, es werden bestimmt noch viele aus unserem Reitstall nachbestellen.

liebe Grüße
Sabrina

Christine Weiß aus Leverkusen am 08.03.2012 / 21:12
Dickes LOB!! Auf eigenes Verschulden
den Halsriemen in der Farbe schwarz
statt braun erhalten ? Mittwochs
zwecks Umtausch zurück gesendet,
Donnerstag war schon der neue,
braune Riemen hier. Wie auch immer
Sie das gemacht haben ;) UND:
Ausserordentlich freundlich!! Vielen
Dank für den schnellen, netten und
unkomplizierten Ablauf!

Jan Willem Werdeling aus Lengerich am 13.02.2012 / 14:56
Spitzen Ware!

Der H2gO-bag ist sehr zu empfehlen!

bis bald, Gruß aus Exterheide!

Claudia Christ aus Berlin am 31.10.2011 / 08:57
Mittwoch bestellt, Freitag geliefert - schneller geht es nicht. Der Service ist super und der Fressregulator hat wirklich eine solide Qualität. Vielen Dank!

M. aus Handeloh am 16.09.2011 / 02:38
Hallo,
die Fliegenschutzhauben sind total klasse
und selbst bei Pferden mit einem blinden
Auge sehr zu empfehlen (gute
Durchsicht, tolles Netz, schöne Passform)

Tatti und Benj aus Traunstein am 13.09.2011 / 23:11
Hallo As-Team,

wir haben uns auf der Americana in Augsburg kennengelernt.

Wir waren von eurem Fressregulator gleich beim ersten Mal sehen begeistert und sind am nächsten Tag nochmal 200km gefahren um nochmal 2 Fressregulator zu kaufen! Unseren Pferden passen die Regulator super ( im Gegensatz zu den vorherigen). Alle 3 Pferde haben sofort begriffen wie sie fressen sollen auch mit der Diätplatte ist es überhaupt kein Problem!

Bei unserem zweiten Besuch bei euch auf dem Messestand haben wir uns auch gleich noch für 4 Heunetze von euch entschieden!

War schön euch kennenzulernen und eure SUPER WARE zu bekommen

Liebe Grüße Tatti und Benj

Carina Grabmair aus Freising am 09.09.2011 / 14:13
Ich hatte lange Zeit das Problem dass ich meine Ponystute immer mal wieder nicht reiten konnte, da ihr Sattel immer wieder von neuem angepasst werden musste, dann habe ich den "Fellsattel Iberica Plus" bestellt und war absolut begeistert! Egal ob Ware oder Service! Einfach alles klasse! Nette, verständnisvolle Ansprechpartner und erstklassige Ware! Würde ich immer wieder bestellen! An dieser Stelle nocheinmal ein herzliches Dankeschön!

Larissa am 06.09.2011 / 11:49
Vielen Dank für die Erfindung des Fressregulators! Ich bin so glücklich, dass ich mein Pferd wieder ohne Sorgen auf die Koppel lassen kann! Sie hat es im kompletten Sommer nur zwei Mal geschafft ihn auszuziehen!! Ich bin echt zufrieden!

Antje Dudziak aus Oberhausen am 17.08.2011 / 15:07
...ich bin immer noch geplättet von dem super Service. Die Lieferungen meiner bestellten Dinge gingen ja schon recht fix! Aber nachdem an meiner Fliegenausreitdecke sich ein Klickverschluss verabschiedet hatte und ich nach Ersatz suchte, war der Postbote fast schneller als mein Hilferuf an euch. Vielen lieben Dank noch mal für die prompte Hilfe. Die Decke hat mich übrigens total begeistert, denn endlich paßt der dicke Welsh Cob Hals in eine Decke ohne eingeengt zu sein. Der Fressregulator hat mich auch begeistert (das Pony weniger :-)) aber watt mutt, datt mutt. Er hat ihn ohne Kehlriemen öfter abgestreift aber mit Kehlriemen hält er ganz prima.

Danke an das AS-Team für die tollen Ideen

Paul Köpke am 14.08.2011 / 13:53
Liebes AS-Team, ich bin begeistert von Euren Fressbremsen. Die Luftqualität im Korb ist immer gut.Die Pferde lernen sehr schnell damit umzugehen.
Die Sollbruchstelle ist gut durchdacht und das Ihr zusätzlich noch Plastikkarabiner eingesetzt habt, finde ich persönlich sehr gut. Man kennt das ja von den Führstricken mit Panikhaken. Immer wenn Sie los gehen sollen, öffnen sie sich nicht und wenn sie halten sollen gehen sie auf. Daher ist es für mich sehr beruhigend das wenn etwas passieren sollte, dass dann auf jeden Fall die Karabiner kaputt gehen. Bleibt bitte bei dieser Lösung.
liebe Grüße
Paul
Ps Habe immer eine nette Beratung von Euch bekommen. Und die Lieferzeiten grenzen an Zauberei!

Silke Burbach aus Staufenberg am 13.08.2011 / 11:51
Finde persönlich ihre
Fressbremse super,
Gewöhnungszeiten hatte mein
Isi -Mix keine. Wir haben 2
Ponies
, die eine Fressbremse
benötigen, für unseren Isi
habe ich den AS-Fressregulator
"Basic-Comfort" Gr. M bei euch
bestellt. Unser Welsh trägt
noch seinen alten Korb. Von
eurem Fressregulator bin ich
in sofern begeistert, das er
fürs Pferd sehr angenehm zu
tragen ist und gerade bei sehr
warmen Wetter nicht darunter
nass geschwitzt ist. Positiv
möchte ich auch euren schnelle
Service erwähnen. Doch leider
muss ich auch die Kunststoff
befestigung des Kehlriemens
beanstanden. Habe gerade, ein
neues Knickband mit Kehlriemen
bestellt, da der alte
Kehlriemen gebrochen war ,
nach relativ kurzer Zeit. Habe
dann den Regulator ohne
Kehlriemen benutzt, ging auch,
nur musste ich ihn dann
ständig suchen. Habe daraufhin
ein komplett neues Gnickband
mit Kehlriemen bestellt und
gestern angezogen. Am Abend
war der Kehlriemen abgebrochen
und verschwunden. Bei meinem
Welsh (Rehe-Pony) hätte das
fatale Folgen. Daher werde ich
für dieses Pony diesen
Fressregulator nicht kaufen.
Ich werde den Regulator jetzt
in ein Halfter einbauen, da
ich nicht ständig neue Bänder
bestellen möchte. Meine
Anregung: Warum nietet ihr den
Fressregulator nicht gleich
mit einem Halfter an, oder
eine Vorrichtung, womit man
den Regulator an einem Halfter
Befestigen kann. Denn der
Regulator ist wirklich super!
Nur das drumherum lässt zu
wünschen übrig. Ach ja, nur
zur Info, er schafft das nur
durchs wälzen. Bitte lasst
euch was einfallen, weil der
Regulator so nicht für Rehe
Pferde geeignet ist.

Heike aus Tangstedt am 15.07.2011 / 23:29
Wir haben unsere beiden leichtfuttrigen Pferde mit den Fressregulatoren beglückt. Nachdem wir in den letzten Jahren die Weidezeit auf 6 Std reduziert hatten dürfen sie nun mit der Fressbremse für 12 Std auf die Weide. Ergebnis: Zwei zufriedene nicht mehr aufgegaste Zottelmonster, die durch die großen Öffnungen vor den Nüstern allerbest atmen können. Beide Pferde haben allerdings Scheuerstellen bekommen (im Bereich der Druckknöpfe, auf den Unterkieferknochen, im Bereich der Plastikschnallen) doch dem haben wir durch das Abpolstern schnell Abhilfe schaffen können. Fazit: Ein Superprodukt und ein dickes Lob für die Freundlichkeit des Teams von AS!!!!

Steffi aus Regensburg am 11.07.2011 / 12:05
Habe bei AS angefragt, ob Sie eine Fliegendecke (ASmulti Fliegendecke) für meinen übergroßen Tinker anfertigen könnten. Es hat nicht lange gedauert und ich bekam die gewünschte Decke in der Größe XXXL. Das Material ist super strapazierfähig und die Ausritte machen wieder richtig Spaß. Sie ist sogar so weit am Hals geschnitten, dass ich ohne Probleme meine Dressurlektionen auf dem Platz reiten kann. Liebes AS-Team: macht weiter so...

Sabine aus Mittelfranken am 09.07.2011 / 14:31
Hallo,
ich habe nun den AS-Fressregulator / Basic - Comfort Gr. M ohne Fellpolster und ohne Diätplatte seit 2 Monaten, mit/über dem Halfter getragen, in Gebrauch und bin sehr zufrieden. Meine Peruanerin konnte nach ca. 30 min. damit grasen und auch gleich aus Selbstränkern saufen. Dachte erst, die Löcher in der Bodenplatte sind doch recht groß, aber das täuscht, wie sich im Gebrauch herausstellte. Habe keine Scheuerstellen entdeckt, sie schwitzt nicht stärker unter dem Maulkorb, bekommt gut Luft und die Kommunikation in der Gruppe klappt auch problemlos. Einzig festgestellter Nachteil: "am Hinterbein mit den Zähnen kratzen" geht nicht so wirklich gut. Einen sichtbare Gewichtszunahme oder Unzufriedenheit auf der Koppel kann ich auch nicht feststellen. Auche eine verfressene Hafidame kommt damit super zurecht. Mein Fazit: sehr empfehlenswert und einfach im Gebrauch!


| Mehr Einträge zeigen >> |

 Neuen Eintrag schreiben



Unsere Topseller



Angebot


Hagebutte

Hagebutte
Zurzeit im Sonderangebot Gutes fürs Immunsystem Auch Heckenrose, Mariendorn und "Dornröschen" genannt. Die Frucht der Hagebutte...

Preis: 5.25 € inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
10.50 € / 1 kg